Kärcher SC3 Upright EasyFix Test

Willkommen zu unserem Kärcher SC3 Upright EasyFix Test. Der Kärcher SC3 Upright EasyFix ist ein schnell aufheizender, geräuscharmer Dampfreiniger für die tägliche Reinigung und mit seiner integrierten Entkalkungspatrone die ideale Option für Gebiete mit hartem Wasser.

  • Fassungsvermögen: 0,5 Liter
  • Abmessungen: 1185 x 207 x 314mm
  • Gewicht: 3,1 kg
  • Leistung: 1600 Watt
  • Gründe für den Kauf: Wird sehr schnell heiß, sehr saubere Arbeit, Entkalkungspatrone
  • Gründe zum Vermeiden: Steht nicht sehr gut, kleiner Wassertank

Viele Dampfmopps sind heutzutage auch als Handgeräte erhältlich – aber der Karcher SC3 Upright EasyFix geht zurück zu den Grundlagen: Er ist eine reine Mopp-Lösung.

Während dies an sich für diejenigen, die nur einen Mopp benötigen, in Ordnung ist, fehlt dem SC3 Upright EasyFix die Wucht der Kärcher-eigenen Zylinderreiniger sowie der Lösungen der Konkurrenz. Wenn Sie jedoch eine etwas längere Dampfzeit in Kauf nehmen, wird Ihr Boden blitzsauber, ohne dass eine zusätzliche Trocknung erforderlich ist. Lesen Sie mehr darüber, wie wir Produkte testen und bewerten.

Karcher SC3 Upright EasyFix Test Design und Funktionen - Einfache Bedienung, wenn man die Entkalkung einmal im Griff hat

  • Der Wassertank ist klein, aber das Wasser wird sparsam verwendet
  • Für den Betrieb des Reinigers wird eine Entkalkerpatrone benötigt – eine ist im Lieferumfang enthalten
  • Dieser Reiniger steht nicht von alleine und ist etwas schwer zu tragen

Der SC3 Upright EasyFix kommt in der Kärcher-typischen leuchtend gelben Farbe und mit sehr klaren Bedienelementen. Es gibt drei Dampfstufen: für Fliesen/Stein (maximal), Teppich (mittel) und Holz (minimal) – alle sind durch Symbole am Moppstiel gekennzeichnet. Der Griff selbst hat eine Anti-Rutsch-Textur, könnte aber eine bessere Verarbeitung vertragen; der Kunststoff fühlt sich an den Kanten etwas scharf an.

Der Wassertank sieht hier recht klein aus, was durch die Entkalkungspatrone, die den größten Teil des Tanks zu füllen scheint, noch verstärkt wird. Wie in meinen Tests unten ersichtlich, werden die 0,5 Liter jedoch während des gesamten Reinigungsvorgangs sparsam verwendet.

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright EasyFix Wassertank

Das große Kärcher-Logo auf dem Hauptteil des Mopps dient gleichzeitig als „Dampfbereitschaftsanzeige“, die von rot auf grün wechselt, sobald das Gerät betriebsbereit ist. Darunter befindet sich ein Bedienfeld mit Ein- und Ausschalter, die Anzeige „Entkalkungspatrone ersetzen“ und eine Reset-Taste. Letztere kann zur Einstellung der Wasserhärte und zur Bestätigung des Kartuschenwechsels verwendet werden.

Es gibt vier Optionen für die Wasserhärte: weich, mittel, hart und sehr hart. Im Zweifelsfall sollten Sie bei Ihrem Wasserversorger nachfragen, wie hoch die Wasserhärte in Ihrer Region ist.

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright EasyFix

Eine Erstentkalkungspatrone ist im Lieferumfang enthalten – ohne sie läuft das Gerät nicht. Die Lebensdauer einer Kartusche hängt von der eingestellten Wasserhärte ab.

Der Reiniger warnt Sie zwei Stunden vor dem Ablauf der Patrone. Sobald die Patrone abgelaufen ist, können Sie den Reiniger nicht mehr verwenden, bis die Patrone ersetzt wird. Obwohl dieselbe Kartusche technisch gesehen durch Zurücksetzen des Reinigers wiederverwendet werden kann, rät das Handbuch mit dem Hinweis auf „Beschädigungsgefahr“ davon ab.

Dieser Dampfreiniger kann etwas unhandlich in der Aufbewahrung sein, da er nicht ganz aufrecht steht und Platz an der Wand zum Anlehnen benötigt – aber zumindest gibt es Haken zur Aufbewahrung des 5 m langen Kabels. Während er leicht genug ist, um über den Boden zu gleiten, fühlt sich dieser Dampfreiniger auch etwas schwer beim Tragen an.

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright EasyFix – effektive Reinigung von Holzböden und Fliesen – schnelle Aufheizzeit

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright EasyFix - effektive Reinigung von Holzböden und Fliesen - schnelle Aufheizzeit
  • Startklar in 30 Sekunden – Dampf an und los geht’s! Der SC 3 Upright Dampfmopp ist einsatzbereit, wenn Sie es sind. Dank der kurzen Aufheizzeit können Sie im Handumdrehen starten
  • Non-Stop-Dampf – Der Wassertank des Reinigers ist jederzeit problemlos befüllbar. Die Entkalkungskartusche befreit das eingefüllte Wasser zeitgleich automatisch von Kalk – ein langlebiges Vergnügen
  • Porentiefe Reinigung – Bei gründlicher Reinigung mit dem SC 3 Upright EasyFix werden Keime auf haushaltsüblichen Hartflächen zuverlässig beseitigt – ganz ohne Chemie. Ideal für Küche, Bad und Co

Karcher SC3 Upright EasyFix Test - Leistung - Eine milde Reinigung für den schnellen täglichen Einsatz

  • Achten Sie auf die Standardeinstellungen für die Wasserhärte und die Dampfmenge: dies sind immer die höchsten verfügbaren Optionen
  • Dieser Reiniger braucht etwas länger als seine Konkurrenten, weicht den Boden aber nicht ein – das bedeutet keinen zusätzlichen Trocknungsaufwand
  • Der Teppichmodus ist gut für eine Auffrischung, aber nicht für die Entfernung hartnäckiger Flecken

Ich habe den Kärcher SC3 Upright EasyFix im Test in Betrieb genommen, indem ich die Entkalkungskartusche eingelegt und den Wasserhärtegrad eingestellt habe. Ich habe ich mich für „hart“ entschieden und nicht für die Standardeinstellung „sehr hart“. Obwohl der Unterschied zwischen diesen beiden Werten nicht signifikant ist, ist es sinnvoll, eine niedrigere Einstellung zu wählen, wenn man nicht in einem Gebiet mit hartem Wasser lebt, um die Lebensdauer der Kartusche zu verlängern.

Als nächstes füllte ich den Wassertank und schaltete den Reiniger ein. Es dauerte weniger als eine Minute, bis er dampfbereit war. Das lag daran, dass die neue Kartusche eingesetzt war; normalerweise dauert es nur 30 Sekunden, bis er aufgeheizt war.

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright

Dieser Reiniger startet standardmäßig auf der maximalen Einstellung. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie empfindlichere Oberflächen wie Holzböden oder Teppiche dämpfen. Ich habe die maximale Einstellung verwendet, um über einige klebrige Seifenflecken auf strukturierten Badezimmerfliesen zu gehen, die nach nur wenigen Wischvorgängen verschwunden waren.

Die nächste Herausforderung war schwieriger: Mein Standardtest mit Kaffee und Tomatenmark auf glatten Küchenfliesen verschmiert und über Nacht trocknen lassen. Dieser Reiniger brauchte etwas länger als einige seiner Konkurrenten, um die Sauerei zu beseitigen: Nach einer Minute auf maximaler Stufe waren noch einige verkrustete Flecken übrig. Diese waren nach weiteren 30 Sekunden gereinigt.

Dennoch gibt es etwas zu bewundern an dieser langsamen und stetigen Herangehensweise: Der Boden wurde fast trocken gelassen, verglichen mit der üblichen Nässe, die die meisten Dampfreiniger hinterlassen. Die Tatsache, dass dieser Reiniger sparsam mit Wasser umgeht, erklärt auch, wie er mit einem so kleinen Tank auskommen kann.

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright EasyFix - effektive Reinigung von Holzböden und Fliesen - schnelle Aufheizzeit

Nachdem ich den Reiniger mit dem Teppichgleiter bestückt hatte, bedampfte ich ein Stück Teppich für etwa 45 Sekunden bei mittlerer Einstellung. Die Farben erschienen sofort heller, während die Oberfläche ziemlich trocken blieb. Allerdings schien er nicht genug Kraft zu haben, um hartnäckige Flecken zu entfernen – für eine tiefere Reinigung benötigen Sie wahrscheinlich einen speziellen Teppichreiniger.

Schließlich schaltete ich auf die minimale Einstellung, um einige getrocknete, schlammige Fußabdrücke auf einem strukturierten Laminatboden anzugehen. Der oberflächliche Schmutz war mit einem Wisch weg, aber nach 45 Sekunden war immer noch etwas Schmutz in den Rillen und Furchen übrig, und ein paar Schmutzstücke wurden einfach hin und her geschoben. Ich habe dann den Dampf auf die mittlere Einstellung (Teppich) erhöht, was dazu beigetragen hat, das Mopp-Pad ausreichend zu befeuchten, um den restlichen Schmutz aufzunehmen.

Während der verschiedenen Aufgaben war dieser Mopp erstaunlich leise, was sein Potenzial als alltägliche Reinigungslösung weiter unter Beweis stellt.

Kärcher SC3 Upright EasyFix Test - Fazit

Der Kärcher SC3 Upright EasyFix ist ein reiner Wischmopp und eignet sich hervorragend, um Hartböden sauber zu halten – und er kann sogar Teppiche für die regelmäßige Pflege auf Vordermann bringen, aber nicht für eine Tiefenreinigung. Der Shark S6003EU Klik n´ Flip Smartronic Deluxe Dampfmopp/Dampfreinigerbietet wohl eine bessere Gesamtreinigung, da er bis in die Ränder vordringt und mit einem Dampfstoß zur Schmutzentfernung ausgestattet ist.

Kärcher bietet jedoch eine automatische Entkalkung, die für harte Böden großartig ist, und seine sanfte Wirkung lässt die Böden relativ trocken, sodass er eine gute Wahl für empfindlichere Oberflächen ist. Wenn Sie mehr Abwechslung wünschen, finden Sie in der Liste der besten Dampfreiniger eine Auswahl an Alternativen.

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright EasyFix – effektive Reinigung von Holzböden und Fliesen – schnelle Aufheizzeit

Kärcher Dampfreiniger SC 3 Upright EasyFix - effektive Reinigung von Holzböden und Fliesen - schnelle Aufheizzeit
  • Startklar in 30 Sekunden – Dampf an und los geht’s! Der SC 3 Upright Dampfmopp ist einsatzbereit, wenn Sie es sind. Dank der kurzen Aufheizzeit können Sie im Handumdrehen starten
  • Non-Stop-Dampf – Der Wassertank des Reinigers ist jederzeit problemlos befüllbar. Die Entkalkungskartusche befreit das eingefüllte Wasser zeitgleich automatisch von Kalk – ein langlebiges Vergnügen
  • Porentiefe Reinigung – Bei gründlicher Reinigung mit dem SC 3 Upright EasyFix werden Keime auf haushaltsüblichen Hartflächen zuverlässig beseitigt – ganz ohne Chemie. Ideal für Küche, Bad und Co